Erstes Hospiz im Erzgebirge

Quelle: KabelJournal-Nachrichten – 05.05.2009

Spatenstich für das erste Hospiz im Erzgebirgskreis in Erlabrunn (Foto: KJ)

Spatenstich für das erste Hospiz im Erzgebirgskreis in Erlabrunn (Foto: KJ)

(SR/JE) ERLABRUNN: Am 4. Mai erfolgte der symbolische Spatenstich für das HOSPIZ Erzgebirge. (Bild) Die Einrichtung in Erlabrunn ist das erste stationäre Hospiz im neuen Erzgebirgskreis und das siebente in Sachsen. Die Kliniken Erlabrunn investieren rund zwei Millionen Euro in die Einrichtung. In Hospizen können Schwerstkranke bis zu ihrem Tod in Würde leben.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Krauß bezeichnete es als Gewinn für das Erzgebirge. Wichtig sei, dass Sterbende am Lebensende nicht allein gelassen werden. „Mit dem neuen Hospiz können Menschen an der Hand eines Menschen sterben statt an den Schläuchen einer Maschine“, so Krauß.