Marsch für das Leben. Bitte laden Sie dazu ein!

MFDL2014

Liebe Freunde und Mitstreiter!

Es gibt viele gute Gründe, am 19./20. September nach Berlin zu kommen:

Wir setzen uns gemeinsam ein für das Lebensrecht und die Würde jedes Menschen, besonders am bedrohten Anfang und Ende menschlichen Lebens. Daher lehnen wir Abtreibung und Euthanasie ab, auch die sog. „Sterbehilfe“ bzw. den „ärztlich assistierten“ Selbstmord, und treten ein für ein Europa ohne Abtreibung und ohne Euthanasie!

Am 19. September 2014, also einen Tag vor dem „Marsch fürs Leben“
(www.Marsch-fuer-das-Leben.de), findet ebenfalls in Berlin die Fachtagung „Sterbehilfe – Kommt jetzt der ärztlich assistierte Suizid?“ statt:

14:00 Uhr
Guardini-Stiftung
Askanischer Platz 4

Bitte informieren Sie Ihre Freunde und Bekannte über diese beiden Veranstaltungen und vielleicht können Sie selbst daran teilnehmen! Es ist ein wichtiges Bekenntnis mit Signalwirkung, das wir dort gemeinsam geben.

Mit herzlichen Grüßen und in Vorfreude auf ein Wiedersehn in diesem Jahr in Berlin!

Ihre
Mechthild Löhr
CDL-Bundesvorsitzende