Pastor ruft zum Marsch für das Leben auf

Quelle: idea.de

Pfarrer Markus Holmer. Foto: privat

Pfarrer Markus Holmer. Foto: privat

Lübtheen (idea) – Der evangelische Pastor Markus Holmer (Lübtheen/Mecklenburg) appelliert an Christen, am „Marsch für das Leben“ teilzunehmen, der am 19. September in Berlin stattfindet.

In einer Online-Stellungnahme erklärt Holmer, warum er sich an dem Schweigemarsch beteiligt, bei dem unter anderem gegen Abtreibung protestiert wird: „Der Marsch ist ein Bekenntnis zum Lebensrecht für alle Menschen. Er erinnert daran, dass uns das Lebensrecht nicht von demokratischen Parteien, sondern von Gott persönlich zugesprochen und garantiert wurde.“ Der Geistliche beklagt, dass zu wenige Christen an dem Lebensmarsch beteiligt sind. Lob findet Holmer dagegen für die Ökumene, die sich bei dem gemeinsamen Marsch von Protestanten, Katholiken und Mitgliedern aus Freikirchen „konkret und praktisch“ äußere. Der Pastor ruft alle Christen dazu auf… [Weiterlesen]