Zum Vorschlag „Kindergeld vor der Geburt“

Als Christdemokraten für das Leben in Sachsen begrüßen wir die Idee eines Kindergelds bereits vor der Geburt, die die Freien Wähler Sachsen eingebracht haben. Während sich die linken Parteien darum sorgen, daß es nicht genügend Informationen und Einrichtungen zur Tötung von Kindern vor der Geburt gäbe, fordern wir, zusätzlich zu einer Verbesserung des rechtlichen Schutzes von Kindern vor der Geburt, auch mehr Anerkennung für das Austragen von Kindern durch die Mütter. Dazu gehört in unserer Gesellschaft sicher auch eine finanzielle Anerkennung. Nicht weniger wichtig ist aber die ideelle Anerkennung für werdende und gewordene Eltern. Statt „Mach’s mit!“ sollten Plakate titeln „Wirf mich nicht weg!“ und „Danke, Mama und Papa!“.

Daniel Kästner
Landesvorsitzender CDL Sachsen