CDL fordert EKD zu eindeutiger Ablehnung der Abtreibung und Beendigung der „Beratungschein“-Vergabe auf

Pressemitteilung Münster, den 10.7.13 Zum neuen Papier zur Familie des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland vermißt die stellvertretende Vorsitzende der Christdemokraten für das Leben(CDL) eine eindeutige Positionierung der EKD gegen Abtreibungen: "Die EKD möchte mit ihrem jüngst veröffentlichten Papier zur Familie "Zwischen … [Weiterlesen...]