Neuer Rekord: 7.500 Teilnehmer beim „Marsch für das Leben“

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Mit einem neuen Teilnehmerrekord ist der 12. „Marsch für das Leben“ am 17. September in Berlin zu Ende gegangen. Nach Angaben des Bundesverbandes Lebensrecht, einem Zusammenschluss von 13 Organisationen, beteiligten sich an der überparteilichen und ökumenischen Aktion 7.500 Personen. Das waren 500 mehr als … [Weiterlesen...]

„Schweigemarsch für das Leben“ von Protesten begleitet

Quelle: idea.de Annaberg-Buchholz (idea) – An einem „Schweigemarsch für das Leben“ im sächsischen Annaberg-Buchholz haben sich am 6. Juni rund 650 Christen beteiligt. Sie demonstrierten für das Lebensrecht ungeborener Kinder sowie alter und kranker Menschen. An einer Gegendemonstration des Aktionsbündnisses „Pro Choice Sachsen“ unter dem … [Weiterlesen...]

„Gebetszug“ für das Lebensrecht ungeborener Kinder

Quelle: idea.de München (idea) - Rund 150 Christen haben am 7. Mai in der Münchner Innenstadt für das Lebensrecht ungeborener Kinder demonstriert. Zu dem „Gebetszug“ unter dem Motto „1.000 Kreuze für das Leben“ hatte das ökumenische Gebetsnetzwerk „EuroProLife“ eingeladen. Mit weißen Kreuzen protestierten sie dagegen, dass in … [Weiterlesen...]