Ich habe meine Abtreibung überlebt

Quelle: idea e.V. Evangelische Nachrichtenagentur – 22.12.2008 P O R T R Ä T Gianna Jessen engagiert sich weltweit für das ungeborene Leben Matthias Pankau Zu Weihnachten feiern Christen in aller Welt die Geburt Jesu. Dass weltweit nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jedes Jahr 42 Millionen Kinder abgetrieben werden, darf … [Weiterlesen...]

Abtreibung darf kein Menschenrecht werden

Quelle: idea e.V. Evangelische Nachrichtenagentur – 13.12.2008 N e w Y o r k (idea) – Mit einer Unterschriftenaktion im Internet wendet sich eine katholische Lebensschutzorganisation gegen Bestrebungen von Feministinnen und Abtreibungsbefürwortern, den Schwangerschaftsabbruch zu einem Menschenrecht zu erklären. Binnen zwei Monaten seien … [Weiterlesen...]

2 neue Berichte zum Thema Abtreibung

Unter der Überschrift "USA: Präsident nur der Geborenen" ist in "ZENIT" ein Artikel über die Einschätzung des künftigen US-Präsidenten Barack Obama aus Sicht des Lebensschutzes erschienen. Im Vorwort heißt es: "Noch nie hat es ein derartig extremer Abtreibungsbefürworter ins Weiße Haus geschafft wie Barack Obama – Ein Dossier" — Weiter zum … [Weiterlesen...]

Zum Thema Spätabtreibungen

Der Gesetzentwurf der Union: » Abrufbar via bundestag.de (PDF-Dokument) [externe Verlinkung, cdl-sachsen verweist nur darauf] Plenardebatte im Bundestag vom 18./19. Dezember » Plenarprotokoll, Seiten 21151 bis 21170 (PDF-Dokument, bundestag.de) [externe Verlinkung, cdl-sachsen verweist nur darauf]   Vorgesehener … [Weiterlesen...]

Junge Union: Jede Spätabtreibung ist eine zu viel!

Zur Debatte über eine gesetzliche Neuregelung von Spätabtreibungen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Kommission Gesellschaftspolitik der Jungen Union Deutschlands, Bundesvorstandsmitglied Henrik Bröckelmann: „Angesichts der gestiegenen Anzahl der Spätabtreibungen in Deutschland ist eine gesetzliche Neuregelung dringend notwendig. … [Weiterlesen...]