Hüppe: Gentechnisch veränderte menschliche Embryonen sind ein bioethischer Tabubruch

Quelle: CDL Anlässlich der britischen Genehmigung für Experimente, bei denen menschliche Embryonen gentechnisch verändert und anschließend vernichtet werden sollen, erklärt der stellv. Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL) Hubert Hüppe, MdB: "Die Genehmigung der britischen Aufsichtsbehörde HFEA für Experimente, … [Weiterlesen...]