Lebensrechtler appellieren an Gesundheitsminister Gröhe

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Der Bundesverband Lebensrecht (Berlin) hat an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) appelliert, die „Pille danach“ nicht – wie von der Europäischen Union (EU) gefordert – von der Rezeptpflicht zu entbinden. Dies wäre eine „fatale und gefährliche Fehlentscheidung“. Es bestehe „überhaupt keine … [Weiterlesen...]