CDL fordert eine Untersuchung von „Pro Familia“

Quelle: cdl-online.de Stellungnahme der Pressesprecherin der Christdemokraten für das Leben (CDL), Susanne Wenzel, zur aktuellen Diskussion um den gerade international bekannt gewordenen Skandal des Handels mit Organen von abgetriebenen menschlichen Föten und Embryonen in den Vereinigten Staaten: „Im Zusammenhang mit dem Skandal, in den … [Weiterlesen...]

Deutscher Ethikrat uneinig über den Hirntod

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Der Deutsche Ethikrat ist uneinig, ob der Hirntod – das unumkehrbare Erlöschen aller Hirnfunktionen – ein geeignetes Kriterium ist, um den Tod eines Menschen festzustellen. Das geht aus einer 189-seitigen Stellungnahme hervor, die am 24. Februar in Berlin vorgestellt wurde. Danach ist eine Mehrheit der … [Weiterlesen...]