Schwarzer Tag für Frauen und den Embryonenenschutz in Deutschland

Quelle: cdl-online.de Susanne Bajog, Pressesprecherin der Christdemokraten für das Leben (CDL) weist eindringlich auf die Risken der „Pille danach“ hin und bezeichnet die diesbezügliche „Rezeptfreiheit“ als unverantwortlich. „In seiner Sitzung am 6. März hat der Bundesrat beschlossen, dass die „Pille danach“ künftig generell rezeptfrei … [Weiterlesen...]

Rezeptpflicht für „Pille danach“ aufgehoben

Quelle: idea.de Berlin/Glashütten (idea) – Der Bundesrat hat am 6. März die Rezeptpflicht für die „Pille danach“ aufgehoben. Die Zustimmung der Länder erfolgte ohne Aussprache. Das Präparat ist ab dem 15. März in allen Apotheken erhältlich. Ausgenommen ist der Versandhandel. Kritik kommt von den „Christdemokraten für das Leben“ (CDL/Nordwald … [Weiterlesen...]

Lebensrechtler kritisieren Rezeptfreiheit für „Pille danach“

Quelle: idea.de Münster (idea) – Kritik an der Entscheidung der EU-Kommission, dass die „Pille danach“ künftig rezeptfrei in Apotheken verkauft werden darf, hat die in den Unionsparteien tätige Initiative „Christdemokraten für das Leben (CDL/Nordwald bei Münster) geübt. Es handelt sich um das Medikament EllaOne mit dem Wirkstoff … [Weiterlesen...]

Lebensrechtler appellieren an Gesundheitsminister Gröhe

Quelle: idea.de Berlin (idea) – Der Bundesverband Lebensrecht (Berlin) hat an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) appelliert, die „Pille danach“ nicht – wie von der Europäischen Union (EU) gefordert – von der Rezeptpflicht zu entbinden. Dies wäre eine „fatale und gefährliche Fehlentscheidung“. Es bestehe „überhaupt keine … [Weiterlesen...]

Die Pille danach – Wirkungsweise und Komplikationen

Dr. Med. Michael Kiworr spricht zum Thema "Die Pille danach - Wirkungsweise und Komplikationen. Vortrag vor der Bundesdelegiertenversammlung der Aktion Lebensrecht für Alle e.V. (ALfA) https://www.youtube.com/watch?v=sccF4jwPEhI&feature=player_detailpage … [Weiterlesen...]