„Schweigemarsch für das Leben“ von Protesten begleitet

Quelle: idea.de Annaberg-Buchholz (idea) – An einem „Schweigemarsch für das Leben“ im sächsischen Annaberg-Buchholz haben sich am 6. Juni rund 650 Christen beteiligt. Sie demonstrierten für das Lebensrecht ungeborener Kinder sowie alter und kranker Menschen. An einer Gegendemonstration des Aktionsbündnisses „Pro Choice Sachsen“ unter dem … [Weiterlesen...]

Freistaat Sachsen fördert Abtreibung

(CDL Sachsen) Mit einem am 14. Juli 2015 auf der Internetseite des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) veröffentlichten Merkblatt zur Kostenübernahme fördert der Freistaat Sachsen offensiv die Tötung ungeborenen Lebens. Unter der Überschrift "Familienfreundliches Sachsen" empfiehlt das Ministerium sogenannte "Hilfen" für … [Weiterlesen...]

Bericht vom Fachforum: Familienhebammen in Sachsen – März 2011 in Moritzburg

Moritzburg & Dresden. Zum Abschluss als Familienhebamme gratulierte Familienministerin Christine Clauß 40 Hebammen aus Sachsen. Familienhebammen dürfen Eltern und Kind bis zum vollendeten ersten Lebensjahr ihres Kindes begleiten. Sie geben notwendige Hilfen, unterstützen im Familienalltag und stehen Eltern in Gesundheits- und Erziehungsfragen zur … [Weiterlesen...]

Protestmarsch gegen Abtreibung

Quelle: idea.de Annaberg-Buchholz (idea) – Im Erzgebirge haben rund 200 Personen für den Schutz ungeborener Kinder demonstriert. Unter dem Motto „Gegen den Zeitgeist – Abtreibung ist Unrecht“ zogen sie am 31. Mai durch die Innenstadt von Annaberg-Buchholz, um gegen die nach eigenen Angaben rund 1.000 Abtreibungen pro Werktag zu … [Weiterlesen...]

Sozialministerin Christine Clauß bei der CDL Sachsen: Dienstag, 19. Mai 2009

Einladung zur Diskussionsveranstaltung der Christdemokraten für das Leben (CDL) Thema: "Sachsen – ein starkes Familienland?!" Referentin: Christine Clauß MdL, Staatsministerin für Soziales • Datum: Am Dienstag, 19. Mai 2009 • Beginn: 19.00 Uhr • Ort: Haus der Kirche/ Dreikönigskirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden Das … [Weiterlesen...]

Künneth-Preis für Hebammen: Nein zu Abtreibungen

Quelle: idea e.V. Evangelische Nachrichtenagentur – 27.04.2009   M ü n c h e n (idea) – Fünf Hebammen, die sich für den Schutz ungeborener Kinder einsetzen, haben den Walter-Künneth-Preis der Kirchlichen Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern erhalten. Die aus Sachsen stammenden evangelischen Christinnen Andrea Käppler, Tamar … [Weiterlesen...]