Kontroverse um christliche Klinik

Quelle: idea.de Stadthagen (idea) – Kirchenvertreter und Lebensrechtsorganisationen haben die Haltung des christlichen Gesundheitskonzerns Agaplesion (Frankfurt am Main) beim Thema Abtreibung verteidigt. Das Unternehmen wird ab April 2017 das Krankenhaus in Stadthagen im niedersächsischen Landkreis Schaumburg betreiben. Dann wird es … [Weiterlesen...]

„Lebendige Gemeinde“ fordert besseren Lebensschutz

Quelle: idea.de Stuttgart (idea) – Auch Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen, die keine Bescheinigungen über eine Beratung ausstellen, sollten öffentliche Mittel erhalten. Das fordert die württembergische Christusbewegung „Lebendige Gemeinde“. Die Bescheinigung ist Voraussetzung dafür, dass eine Schwangere ihr Kind abtreiben lassen … [Weiterlesen...]

Spanien: Regierung will Abtreibungsgesetze verschärfen

Quelle: idea.de Madrid (idea) – Spaniens konservative Regierung will die Abtreibungsgesetze verschärfen. Justizminister Alberto Ruiz-Gallardon kündigte an, dass die regierende Volkspartei bis Ende Oktober dazu einen Gesetzentwurf vorlegen werde. Danach sollen einige 2010 unter der sozialistischen Vorgängerregierung eingeführte Regelungen … [Weiterlesen...]

Abtreibungszahlen 2009

Mindestens jede 6. Schwangerschaft endet mit einer Abtreibung Politik schaut weiterhin schweigend der massenhaften Tötung ungeborener Kinder zu „Im Jahre 2009 kamen in Deutschland 110.700 ungeborene Kinder gewaltsam ums Leben. Es handelt sich allein um die statistisch gemeldeten Fälle, die Dunkelziffer liegt wesentlich höher. So richtig und … [Weiterlesen...]

Infoabend zum Projekt 1000plus

EIN ANRUF - EIN LEBEN 1000 Anrufe - 1000 Leben: 0800 1000 7587 Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie reden mit einer schwangeren Frau. Sie gesteht Ihnen, dass Sie große Probleme hat und überlegt, ihr Kind abtreiben zu lassen. Im weiteren Gespräch finden Sie heraus, was das Problem ist - und noch besser - Sie können ihr helfen. Die … [Weiterlesen...]