Abtreibung: Weltweit häufigste Todesursache

Quelle: idea.de Beltheim (idea) – Abtreibung ist die häufigste Todesursache auf der Welt. Das schreibt die Vorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL), Mechthild Löhr (Glashütten bei Frankfurt am Main), in dem von ihr mitherausgegebenen Buch „Abtreibung – ein neues Menschenrecht?“. Deswegen sei der uneingeschränkte Schutz jedes … [Weiterlesen...]

Drei Tage Bedenkzeit vor einer Spätabtreibung schon frauenfeindlich?

CDL: Tötung von möglicherweise behinderten Ungeborenen wird weiter toleriert Die Bundesvorsitzende der Christdemokraten für das Leben (CDL), Mechthild Löhr, kritisiert die weitgehende Ergebnislosigkeit des jahrelangen Streites der Parteien zur Neuregelungen von Spätabtreibungen. Am 13. Mai entscheidet jetzt der Bundestag. "Am Mittwoch, den … [Weiterlesen...]